[Rezension] Wogende Finsternis von Ava Blum

PicsArt_06-15-03.48.45

Wogende Finsternis von Ava Blum, 5/5 Sterne, Fantasy/ Dark Fantasy, Kurzroman, Independently published, 151 Seiten, Ebook 2.99 €, Taschenbuch 5.99 €, ISBN: 978-1983190124

Kaufen?

Klappentext:

Widerstehe dem Lockruf einer Sirene, sonst wird er dir zum Verhängnis. Adriano arrangiert sich mit seinem Dasein als Vampir mehr schlecht als recht. Als er wieder einmal seinen Aufenthaltsort wechseln muss, um nicht entlarvt zu werden, gerät er unter lebensbedrohlichen Umständen in eine einsame Bucht. Dort trifft er auf die anmutige Sirene Fay, in deren Gegenwart Gefühle in ihm erwachen, die er noch nie zuvor gespürt hat. Nach all den einsamen Jahrhunderten glaubt er endlich eine Gefährtin in ihr gefunden zu haben, bis er merkt, dass er in den Strudel einer mörderischen Intrige geraten ist…

Meine Meinung:

Ein kurzer, aber sehr bewegender Roman.

Das Leben eines Vampires kann mitunter sehr einsam sein. Adriano hat mit sich und seinem Blutdurst immer wieder zu kämpfen. er verabscheut seinen Drang nach Blut und seine wilde Natur.

Um nicht aufzufallen muss er regelmäßig seinen Aufenthaltsort wechseln. Der nun dringend nötige Ortswechsel verschlägt in ein ungeahntes, gefährliches Abenteuer.

Andrianos Zerrissenheit mit seiner Existenz ist greifbar, allein fristet er sein Dasein, immer auf der Hut nicht aufzufallen. Das Gefühl der Geborgenheit, Vertrauen oder gar Liebe sind ihm völlig fremd geworden. Kein Vergleich zu seinem doch recht geselligem Leben vor der ungewollten Wandlung, in der er nur zu gut verstand seine Reize richtig einzusetzen.

Als seine Tarnung aufzufallen scheint beschließt einen erneuten Ortswechsel, doch auch eine beträchtliche Summe kann nicht jeden Transport sichern.

So gerät er unfreiwillig in eine missliche Lage aus der unerwartet errettet wird und strandet in einer verlassenen Bucht.

Hier trifft er auf seine Retterin Fay, eine Sirene.

Ihre verführerische Art und Charme erwecken in Adriano ungeahnte Gefühlsregungen. Doch auch Sirenen bringen den Tod und verbergen ihre grausame Fassade. kann er ihr trauen?

In der Schönheit des Meeres lauern angsteinflößende Geschöpfe, die einem das Blut in den Adern gefrieren lassen und von Neid zerfressen sind. kann so eine Liebe wachsen oder ist alles eine reine Intrige?

Ein sehr emotional geladener Roman, der trotz seiner Kürze sehr mitreißend und ereignisreich ist.

in angenehmen Kapitellängen flitzt man nur so durch die Seiten und folgt gespannt den Ereignissen.

Eine leicht düstere, gefährliche Stimmung umweht die Geschichte um zwei Liebende, denen die Intrigen der Missgünstigen auf übelste Art mitspielen.

Mir hat das Ende auch wahnsinnig gut gefallen, es war sehr emotional, auch grausam aber befriedigend und meiner Meinung nach genau passend für diese Geschichte!

Ich mochte die verruchte, leicht angsteinflößende Art, welche das Meer aber auch Adrianos Lebensart mit sich brachte. Die Charaktere und ihre Lebensweisen bieten so viel Stoff für gute Geschichten, so dass ich hoffe Ava Blum entführt uns vielleicht noch einmal in diese Welt und verlängert unseren Aufenthalt.

Die Geschichte und ihre einzigartigen Verbindungen hätten durchaus auch einen umfangreicheren Roman füllen können, den ich von Herzen gern gelesen hätte. Vielleicht in der Zukunft?

Ein gelungener Kurzroman, der euch auf eine Achterbahn der Gefühle entführt und definitiv im Gedächtnis bleiben wird!

Zur Autorin:

Ava Blum, 1975 in Berlin geboren, reiste einige Jahre als Choreographin umher. Der Liebe wegen verschlug es sie nach Gran Canaria, wo sie seit einigen Jahren mit Mann und Kind lebt. Hier nutzt sie die traumhafte Ruhe unter afrikanischer Sonne um ihre Geschichten zu spinnen, empfindet sich aber dennoch als Großstadtinsulanerin, denn sie muss mindestens zweimal im Jahr der Hitze entfliehen um sich vom Trubel und Lärm ihrer Heimatstadt inspirieren zu lassen.

Während ihres Journalismus – Studiums hat sie sich mit dem Schreibvirus infiziert. Seither ist sie nicht mehr zu bremsen und widmet ihre freie Zeit dem Schreiben.

(Quelle Amazon Autorenprofil)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: