[Rezension] Weil ich dich noch immer liebe von Bianca Magens

PicsArt_11-15-06.35.26

Weil ich dich noch immer liebe von Bianca Magens,  Liebesgeschichte, Verlag Books on Demand, 332 Seiten, Taschenbuch 10.99 €, ISBN: 9783748168782, Bewertung 5/5 Sterne

Kaufen?

Klappentext:

Eine Frau, die in London einen Neuanfang wagt. Ein Mann, der alles zu haben scheint und dessen Leben dennoch von heute auf morgen auf den Kopf gestellt wird. Und eine Liebe, die zeigt, dass alles möglich ist.
Maggie und Adam verbindet nichts, außer dem Bewerbungsgespräch, das sie führen. Sie ist unsicher und schüchtern, er selbstbewusst und steht mit beiden Beinen fest im scheinbar perfekten Leben. Doch schon bald wird klar, dass ihre Leben fester ineinander verwoben sind, als sie geahnt haben, und dass dem Schicksal egal ist, woher du kommst oder wer du bist.

Meine Meinung:

Eine berührende Geschichte über das Leben und das Finden der eigenen Freiheit.

Maggie wagt einen Neuanfang in London. Sie bricht aus ihrem tristen Alltag und dem nicht gerade herzlichen Familienbande aus, um sich auch ein Stück weit selbst zu finden.

Als sie auf Adam trifft bringt dieser ihr Gefühlsleben gehörig durcheinander, aber auch sie selbst hinterlässt einen unverkennbaren Eindruck bei ihm.

Das Adam’s Familie quasi berühmt ist, interessiert sie nicht. Vielleicht ist es auch gerade dieses ungezwungene Miteinander, welches die beiden anzieht und eine Verbindung schafft von der beide nicht so recht wissen, ist es echt? Ist es mehr?

Ich liebe diese Geschichte! Und dem charmanten Adam bin ich schon in der ersten Szene gnadenlos verfallen! Ihr werdet ihn in euer Herz schließen.

Diese Geschichte bietet soviel mehr als eine reine Liebesgeschichte! Es geht um das sich selbst finden. Wo gehöre ich hin? Was will ich vom Leben? Wen möchte ich in meinem Leben? Viele Fragen, die nach und nach auf die recht schüchterne und von Panikattacken geplagte Maggie einprasseln, als sie dem sicheren Heim in Amerika entflieht und sich dem Charme Londons öffnet. Das ausgerechnet Adam ihr in so manch einer Situation die nötige Sicherheit gibt verblüfft sie. So recht wird sie aus ihm nicht schlau und doch scheinen sich die beiden „Fremden“ sehr gut in die Gefühlslage des anderen hineinversetzen zu können.

Adam ist ein pflichtbewusster, nach außen recht starker Charakter, der mit Argusaugen über seine Geschwister wacht und sich für sie verantwortlich fühlt. Für sie würde er alles riskieren, was er in der Vergangenheit auch schon bewies, auch wenn ihn genau dies so voller Schuldgefühle lädt, die ihn mitunter zu erdrücken scheinen. Bei Maggie kann er sich langsam öffnen.

Auch die Spannung kommt nicht zu kurz hier, denn ein dunkler Schatten aus Adam’s Vergangenheit kreuzt den Weg unserer Charaktere und hinterlässt lebenslange Spuren.

Lest es! Lasst euch vom Charme London’s in den Bann ziehen und geht mit den Charakteren auf eine Reise zu ihrem neuen ich!

Die Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet, bieten alle ihre kleinen Ecken und Kanten und lassen noch viel Fantasie zur Interpretation späterer Ereignisse. Denn auch die Nebencharaktere sind spannend und runden das Gesamtbild gut ab. Und glaubt mir, ich bin richtig happy das hier noch weitere Teile folgen könnten, denn man möchte unbedingt wissen wie es bei den anderen weiter geht!

Und das Ende! Soooo…. toll.

Und nun ab mit euch und eintauchen in diese wundervolle Geschichte!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: