[Rezension] Die Elfen von Krateno ( Band 1 ) von Lucian Caligo

PicsArt_10-25-09.04.15Die Elfen von Krateno ( Band 1) von Lucian Caligo, Fantasy, Books on Demand, 428 Seiten, Kindle Edition 7.99 €, Taschenbuch 15.00 €, 5/5 Sterne

Kaufen?

Klappentext:

Das Zeitalter der Elfen ist vorbei, ihr Inselkontinent für immer verloren. Beseelt von dem verderbten Wasser erheben sich dort bizarre und nach Blut gierende Bestien, die das Land scheinbar unbewohnbar machen. Gegen alle Wahrscheinlichkeit haben dort dennoch einige Elfen überlebt, im Bestreben ihre Zivilisation neu zu errichten.
In diesem ewig währenden Überlebenskampf geraten Nemira und Enowir in dunkle Machenschaften, die angetan sind ihr Volk erneut ins Unheil zu stürzen. Ein erbarmungsloser Kampf um die Seele der Elfen entbrennt. Gelingt es den Beiden die drohende Katastrophe abzuwenden oder wird die letzte Hoffnung ihres Volkes ein für alle Mal untergehen?

Meine Meinung:

Es ist eine Neuauflage des Buches, das erste Cover gefiel mir auch sehr gut, dennoch finde ich das aktuelle sehr gelungen!

Denn genau an dieser Stelle, welche auf dem Cover so bildgewaltig dargestellt wird, starten wir unser Abenteuer mit Nemira und Enowir. Wir tauchen ein in eine verdorbene Welt. Das Land von Blut gierenden Abscheulichkeiten beherrscht, das Wasser verderbt, so dass ein jeder der es trinkt zu Grunde geht.

Hier versuchen die überlebenden Elfenklane mit unterschiedlichen Mitteln ihre Größe auszubauen und den Fortbestand zu sichern. Mit Nemira und Enowir begeben wir uns auf eine gefährliche, abenteuerliche und von Intrigen geplagte Reise mit dem Ziel den Frieden im Land zu wahren.

Es ist unglaublich, welche fantastische Welt Lucian Caligo hier für uns erschaffen hat! Ich habe es geliebt in den dunklen Wälder unterzutauchen, immer den Gefahren der Bestien ausgeliefert. Jeder Klan hat seine ganz eigenen, besonderen Verhaltensregeln und Normen. Hier spiegelt sich auch immer grundsätzlich die Meinung des Herrschers wieder, welche mitunter dem Wahnsinn verfallen sind.Gerade in Enowirs Klan finde ich einige Bestimmungen ganz schrecklich, vor allem als Frau! Wenn ihr es gelesen habt, versteht ihr mich sicher.

Aber auch gerade diese Dinge runden die Geschichte ab und geben den verschiedenen Klans die richtige Tiefe und Bedeutung. Und Nemira wäre ohne sie nicht annähernd zu so einer Heldin des Herzens aufgestiegen. Sie ist eine risikoliebende Reisende, die getreu dem Motto: „Lieber ein kurzes selbst bestimmtes Leben, als sich dem Schicksal ergeben!“ lebt. Aufgrund einer schwerwiegenden Entscheidung wird sie von allen verstoßen und gemieden. Auch Enowir war anfangs nicht begeistert sie als Begleiterin für seine Reisen zugewiesen zu bekommen. Doch die beiden ergänzen sich perfekt und Nemira gibt Enowir auch genügend Denkanstöße die Regeln seines Herrschers zu hinterfragen.

Die Wesen auf Krateno verändern sich, der König will nix davon wissen, doch unseren beiden Abenteurern lassen sie keine Ruhe.So versuchen sie die Ungereimtheiten allein aufzudecken und gerade hierbei durch miese Intrigen genau zwischen die Fronten. Es ist unglaublich, welche Wendungen sich hier stets ergeben, die uns immer wieder sprachlos zurück lassen.

Der Schreibstil ist sehr angenehm und mir fiel es leicht die Namen auseinander zuhalten und den jeweiligen Personen zuzuordnen. Aber ihr habt im Anhang auch ein Glossar mit den wichtigsten Namen und Wesen zum nachschlagen. Die Reise ist mit unzähligen Stolpersteinen gespickt, die es unseren Protagonisten nicht gerade leicht machen und es grenzt schon an ein Wunder, mit welch einem Geschick sie diese zumeist meistern.

Der Verrat, dem sie zum Opfer werden, kommt überraschend und schmerzt. Wem können sie hier noch trauen? Gibt es Verräter in den eigenen Reihen und wem dienen sie?

Begebt euch auf eine unvergessliche Reise voller fantastischer Wesen, die euch mitunter staunend oder bibbernd zurücklassen. Eine Welt voller Abgründe, aber auch mit kleinen Wundern, die an Reinheit und Vollkommenheit glänzen.

Ein absolutes Muss für alle Fantasyleser! Die Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet, ihr lernt sie lieben und hassen!Ich freue mich riesig, dass es bereits die Nachfolgebände im Handel gibt, denn ich möchte unbedingt weiter lesen. Auf ein Wiedertreffen mit vertrauten Freunden, in einer so vielschichtigen fantastischen Welt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: