[book 10/20] Closer – Jackson von Ina Taus

PicsArt_04-29-05.37.29
Closer – Jackson von Ina Thaus, Gayromance, Ebook 3.99 € oder derzeit kostenfrei mit kindleunlimited

Klappentext:

… weil jede Geschichte zwei Seiten hat.
CLOSER – endlich auch aus der Sicht von Jackson.

Brenne ich für Mason? Verdammt, ich bin Feuer und Flamme, wenn es um ihn geht.

Als der 18-jährigen Jackson in die Kleinstadt Naples in Florida zieht, liegt ein Sommer voller Strandpartys und fauler Nachmittage am Pool vor ihm. Doch als er auf Mason trifft, den beliebtesten Kerl der Schule, weiß Jackson nicht mehr, was er denken oder fühlen soll. Denn da ist immer noch Jeff, seine erste Liebe, die er in Boston zurückgelassen hat. Und Mason liebt doch Emily! Oder? Das Chaos ist vorprogrammiert, denn Jackson ist sich sicher: Lange kann er die Anziehung, die zwischen Mason und ihm herrscht, nicht mehr ignorieren …

Meine Meinung:

Schon Masons Geschichte und Gedankengänge habe ich geliebt! Jetzt noch einmal in diese Geschichte einzutauchen und sie aus Jacksons Sicht zu erleben war so wundervoll. Ein Wiedersehen mit vertrauten Charakteren und Setting das so unglaublich schön zu lesen war.

Ina Thaus beschreibt wunderbar das innere Gefühlschaos, welches einen so voll aus der Bahn werfen kann und Verliebte in jede Geste viel hinein interpretieren lässt. Ich hab so mit Jackson mitgefühlt! Seine Gedankengänge waren einfach so herrlich erfrischend! Wenn es dich voll erwischt setzt das logische Denken nur zu gern aus und du tust ganz unüberlegte Dinge.

Diese Geschichte bietet so viel mehr, als „nur“ eine wundervoll aufblühende Liebe und das Auseinandersetzen mit der eigenen Sexualität. Die Anziehung zwischen Mason und Jackson ist absolut greifbar. Man spürt ihr Begehren und doch auch die Unsicherheit, welche immer am Anfang einer neuer Liebe steht.

Auch die komplette Clique ist einfach super gewählt. Hier versteht jeder jeden und sie halten zusammen wie Pech und Schwefel. Doch unter der Oberfläche lauern unzählige Geheimnisse, welche sich nach und nach ihren Weg nach draußen bahnen. Einfach tolle Nebencharaktere, welche die Geschichte wunderbar abrunden und uns auch neugierig machen. Besonders hat es mir hier Mia angetan. Zu ihr gibt es ja schon eine Geschichte, die ebenfalls auf meinem Kindle schlummert. Doch ich denke, ich werde erst noch einmal Masons Geschichte lesen. Einfach weil es so schön war und ich die beiden noch nicht gehen lassen möchte.

Inas angenehm lockerer Schreibstil hat mich nur so durch die Seiten fliegen lassen.  Ich sollte wirklich mehr von ihr lesen! Aber nun widme ich meine Aufmerksamkeit erstmal Mason!

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s